Skip to main content

Im modernen Multimedia-Zeitalter, in dem die Zielgruppen meist mehrere Informationskanäle miteinander nutzen, ist es erfolgsentscheidend, die Botschaften gut aufeinander abgestimmt crossmedial zu transportieren. Wir planen strategisch, entwickeln tragende Kernideen, setzten diese kreativ um und platzieren sie dort, wo sie ankommen. Dank unseres breiten Netzwerkes an freischaffenden Spezialisten bieten wir einen umfangreichen Full-Service und massgeschneiderte Lösungen an – sei es klassische Kommunikation, Social Media, Öffentlichkeitsarbeit oder spezielle Below-the-line Massnahmen, bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand!

Stillkampagne

Stillkampagne

Die jährliche Stillkampagne will insbesondere berufstätige Mütter motivieren, ihre Babies mindestens sechs Monate zu stillen. Mit diversen crossmedialen Aktivitäten werden die Vorteile des Stillen aufgezeigt und den stillenden Müttern mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

www.stillkampagne.ch

Impfkampagnen

Impfkampagnen

Im Auftrag des «Bundesamtes für Gesundheit» führen wir seit 2010 diverse Impfkampagnen durch. Egal ob klassische Kommunikation, Social Media Auftritte, Informationsbroschüren oder Pandemie- Pläne und Handbücher – Ziel aller Aktionen ist die Bevölkerung daran zu erinnern, sich und die Kinder impfen zu lassen.

Schleifenroute

Schleifenroute

Mit der im Jahr 2015 lancierten Kampagne «Pink Ribbon Schleifenroute» soll die Bevölkerung motiviert werden, sich in der Natur zu bewegen, denn regelmässige Bewegung kann das Krebsrisiko senken. Auf einer 4'500 Kilometer langen Schleifenroute durch Deutschland und die Schweiz kann man aus über 100 Etappen wählen und sich zu Fuss, mit dem Velo oder den Rollerblades auf den Weg machen. Die zurückgelegten Kilometer werden auf der Website eingetragen und in einem Kilometerzähler ausgewiesen.

www.schleifenroute.ch

Brustkrebs-Kampagne

Brustkrebs-Kampagne

Nicht abschrecken, nicht mit erhobenem Finger mahnen, nur sensibilisieren und informieren. Dies war das Ziel der Brustkrebskampagne, welche wir im Jahr 2007 mit prominenten Botschafterinnen lanciert haben. Denn die Diagnose Brustkrebs muss kein Todesurteil sein, wenn der Tumor früh genug entdeckt wird.